Meldungen aus dem Landesverband Rheinland-Pfalz

Volkstrauertag 2021 in Bad Kreuznach

„Krieg ist der ultimative Verrat am Menschen“ – dieses Zitat des Bundespräsidenten Heinemann fasst die Beiträge zur diesjährigen Landesfeier zum Volkstrauertag in Rheinland-Pfalz zusammen. Ministerpräsidentin Malu Dreyer hob in ihrer Ansprache heraus, dass Wachsamkeit in der Demokratie und der Einsatz gegen Ausgrenzung von Menschen eine Verpflichtung ist, die sich aus dem Gedenken an die Toten von Krieg und Gewaltherrschaft ergibt.

Die Landesfeier zum Volkstrauertag fand am 14.11.2021 ab 11.00 Uhr in der Bad Kreuznacher Pauluskirche statt (Bild: Stadt Bad Kreuznach)

Hauptredner war Prof. Dr. Michael Kißener, Universtität Mainz, der anhand einiger höchst unterschiedlicher und gleichzeitig erschreckender biographischer Beispiele von in Bad Kreuznach bestatteten Kriegstoten aufzeigte, mit welchen Inhalten und Methoden eine Kriegsgräberstätte als Lernort funktioniert.

Oberst Stefan Weber, Kommandeur des Landeskommando Rheinland-Pfalz und Vertreter des leider aufgrund Krankheit verhinderten Landesvorsitzenden Martin Haller, MdL, rief die Gäste in seiner Ansprache zum Mitmachen bei den Projekten des Volksbundes auf.

Im Beisein der Generalkonsulin der Republik Frankreich, Dr. Ilde Gorguet und des Generalkonsuls der Russischen Föderation, Alexey Aleksandrovich gedachten Ministerpräsidentin Dreyer, die Oberbürgermeisterin der Stadt Bad Kreuznach, Frau Dr. Heike Kaster-Meurer sowie Oberst Stefan Weber, der Kommandeur des Landeskommando Rheinland-Pfalz den Toten von Krieg und Gewaltherrschaft.

Im Rahmen des Gottesdienstes zeigte Pfarrer Baldur Stiehl exemplarisch am Beispiel von Bad Kreuznach auf, dass Krieg und Versöhnung keine abstrakten Begriffe sind, sondern von Menschen in ganz konkreten Handlungen und an jedem Ort der Welt verwirklicht werden. Die musikalische Umrahmung oblag der Kantorin der Pauluskirchengemeinde, Frau Carla Braun, die gemeinsam mit dem Chor eine bezaubernde musikalische Umrahmung von Gottesdienst und Landesfeier gab.

Text: Carsten Baus

Privatsphäre Einstellungen

Notwendige Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website zuständig, indem sie Kernfunktionalitäten ermöglichen, ohne die unsere Website nicht richtig funktioniert. Diese Cookies können nur über Ihre Browser-Einstellungen deaktiviert werden.

Anbieter:

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Datenschutzerklärung

Statistik-Cookies dienen der Anaylse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutzerklärung