Meldungen aus dem Landesverband

Projekt: Erfassung der Kriegsgräberstätten in Rheinland-Pfalz

In Kürze werden hier auf unserer Website einzelne Kriegsgräberstätten zu sehen sein.

Eine Erfassung der anerkannten Kriegsgräberstätten von Rheinland-Pfalz entsteht im Rahmen eines Kooperationsprojekts der Direktion Landesdenkmalpflege in der Generaldirektion Kulturelles Erbe mit dem Landesverband Rheinland-Pfalz es Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V.

Den Ausgangspunkt dieses Erfassungsprojekts bildet das umfangreiche Material, das in privater Initiative von dem 2010 allzu früh verstorbenen Kunsthistoriker Dr. Ewald Wegner zusammengetragen wurde. Nachdem mittlerweile zur Geschichte der Kriegsgräberstätten und des Volksbundes im Allgemeinen mehrere Untersuchungen und ausführlichere Darstellungen erschienen sind, werden nun erstmals für ein Bundesland die erhaltenen Kriegsgräberstätten systematisch dokumentiert und denkmalpflegerisch bewertet. Mit seiner aktiven Beteiligung trägt der Volksbund darüber hinaus dazu bei, das Projekt in seine Bildungsarbeit zu integrieren.

Dankbar sind wir für Mitteillungen, hier bitten wir um Ihre Geduld, da es noch einige Zeit in Anspruch nehmen wird, bis wir Ihre Anfragen bearbeiten können.

 

🍪 Cookie Einstellungen

Erforderlich

Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich. Hier werden bspw. Ihre Cookie Einstellungen gespeichert.

Statistik

Wir verwenden Google Statistik Cookies um zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren.