Meldungen aus dem Landesverband

Ludwigshafen: Vortrag zum Thema Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und Testament

Kooperationsveranstaltung des Volksbundes und der Volkshochschule Ludwigshafen

Vortag zu Thema Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung und Testament: zahlreiche Zuhörer sind auch unter Corona Bedingungen in die VHS nach Ludwigshafen gekommen, um wichtige Informationen von Rechtsanwalt Jan Bittler aus Heidelberg, Fachanwalt für Erbrecht und Vorsorgeanwalt zu dem Thema zu erhalten. Foto: Volksbund

„Alter, Krankheit und Unfall: Vorsorge durch Patientenverfügung, Vollmacht und Testament“ So lautete der Titel der Vortragsveranstaltung die der Bezirksverband Rheinhessen-Pfalz in Kooperation mit der VHS Ludwigshafen am 06.10.2020 angeboten hat.

30 Mitglieder und Spender des Volksbundes sowie Besucher der VHS sind in den Vortragssaal nach Ludwigshafen gekommen. Damit wurde die maximale Teilnehmerzahl unter den geltenden Corona-Maßnahmen voll ausgeschöpft. Die Teilnehmer hörten einen fundierten und mit zahlreichen praktischen Tipps versehenen Vortrag eines ausgewiesenen Experten. Rechtsanwalt Jan Bittler aus Heidelberg ist Fachanwalt für Erbrecht und Vorsorgeanwalt. Im Anschluss an den Vortrag hatten die Zuhörer noch ausreichend die Möglichkeit, Fragen an den Experten zu stellen.

Weitere Vorträge zum Thema Erbrecht, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung im Bereich des Bezirksverbandes Rheinhessen-Pfalz sind für Frühjahr 2021 bereits wieder in Planung. Die genauen Termine und Veranstaltungsorte finden Sie im Bereich Veranstaltungskalender. Die Teilnahme ist kostenlos. UJ

 

🍪 Cookie Einstellungen

Erforderlich

Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich. Hier werden bspw. Ihre Cookie Einstellungen gespeichert.

Statistik

Wir verwenden Google Statistik Cookies um zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren.