Meldungen aus dem Landesverband

Landkreis Südliche Weinstraße: Landrat Dietmar Seefeldt unterstützt Arbeit des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Symbolische Scheckübergabe der Sparkassen-Stiftung Südliche Weinstraße an den ehrenamtlichen Beauftragten Sebastian Christill

Der Landrat des Landkreises Südliche Weinstrasse Dietmar Seefeldt (rechts) übergibt den symbolischen Scheck der Sparkassenstiftung an den ehrenamtlichen Beauftragten des Volksbundes Sebastian Christill aus Maikammer

Jährlich findet die traditionelle Haus- und Straßensammlung für die Kriegsgräberfürsorge statt. In diesem Jahr allerdings fiel das klassische „Von Haus zu Haus“-Sammeln aufgrund der Corona-Pandemie in manchen Gemeinden komplett aus oder war nicht unbedingt so erfolgreich. Landrat Dietmar Seefeldt unterstützt deshalb den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. mit einer Spende der Sparkassenstiftung Südliche Weinstraße in Höhe von 1.000 Euro, welche er an Sebastian Christill, dem Beauftragten des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge für den Landkreis SÜW, überreichte.

„Wir wollen damit die Sammelergebnisse 2020 zumindest etwas ausgleichen. Ein beachtlicher Teil der Einnahmen für die wichtige Arbeit des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. ist durch die Pandemie entfallen. Doch die Aufgabe der Betreuung von über 800 Kriegsgräberstätten in 46 Staaten bleibt bestehen. Deshalb unterstütze ich hier gerne“, betonte Landrat Dietmar Seefeldt.

Der Volksbund kann auch weiterhin im Rahmen einer Spende per Banküberweisung oder in die Digitale Spendendose des Volksbundes unterstützt werden. Die Digitale Spendendose ist auf der Internetseite www.volksbund.de zu finden.

(Quelle und Foto: Pressemeldung des Landkreises SÜW: https://www.suedliche-weinstrasse.de/de/aktuelles/pressemeldungen/2021_058.php)

🍪 Cookie Einstellungen

Erforderlich

Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich. Hier werden bspw. Ihre Cookie Einstellungen gespeichert.

Statistik

Wir verwenden Google Statistik Cookies um zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren.